muc-it-systems

Zertifizierungen

 Startseite / Über uns / Zertifizierungen

Qualität und Sicherheit durch regelmäßige Schulungen und Zertifizierungen

Wir sind ISO zertifiziert | muc IT systems
Legen Sie Wert auf eine professionelle Service und Qualität?  Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir wollen für unsere Kunden immer den besten Service bieten. Um das in uns gesteckte Vertrauen zu erfüllen, entwickeln wir uns durch regelmäßige Schulungen und Zertifizierungen ständig weiter.


Um dies gegenüber unseren Kunden zu belegen und ihnen eine objektive, transparente Beurteilung unserer Leistung zu ermöglichen, haben wir uns nach Kriterien von DIN EN ISO 9001:2015, DIN EN ISO 10002 und ISO/IEC 27001:2005 überprüfen lassen. Seit Januar 2017 sind wir erneut erfolgreich für unser Qualitäts- und IT-Sicherheitsmanagement zertifiziert worden.

Auch als IHK zertifizierter (externer) Datenschutzbeauftragter unterstützen wir Sie gerne beim Aufbau und der Aufrechterhaltung des gesetzlich geforderten Datenschutzes in Ihrem Unternehmen.


DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement (QM)


DIN ISO 9001 - Qualitätsmanagement | muc IT systems

Wir sind seit vielen Jahren nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Im Rahmen eines Wiederholungsaudits wurden wir im Januar 2017 durch externe Auditoren nochmals überprüft und uns wurde erneut bestätigt, dass unser Qualitätsmanagementsystem den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 entspricht.


Die Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 legt national und international die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.


Unser Anspruch ist es, diese Zertifizierung weiterzuführen und unser Qualitätsmanagementsystem im Sinne unserer Kunden stets zu perfektionieren.

DIN EN ISO 10002 - Qualitätsmanagement – Kundenzufriedenheit


DIN ISO 10002 - Qualitätsmanagement, Kundenzufriedenheit | muc IT systems

Die Zufriedenheit des Kunden ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von Unternehmen. Die DIN ISO 10002 "Kundenzufriedenheit - Leitfaden für die Behandlung von Reklamationen in Organisationen" liefert einen Standard, wie sich Kundenzufriedenheit durch die wirksame und effiziente Anwendung eines Prozesses zur Reklamationsbearbeitung erhalten und ausbauen lässt.


Die Norm DIN EN ISO 10002 ist mit der ISO EN 9001 kompatibel und unterstützt die Ziele dieser Normen „durch die wirksame und effiziente Anwendung eines Prozesses zur Reklamationsbearbeitung“.


Im Rahmen unserer ISO Re-Zertifizierungen haben wir uns bemüht die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und nun sind wir mit einem zusätzlichen DIN EN ISO 10002 Zertifikat ausgezeichnet worden.

DIN ISO/IEC 27001 - Informationssicherheitsmanagement


DIN ISO/IEC 27001 - Informationssicherheitsmanagement | muc IT systems

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein besonders Anliegen. Sie bildet Sie die Basis unserer Beziehung zum Kunden. Wir erbringen alle Leistungen, die zur Sicherheit und Sicherung Ihrer Daten notwendig sind.


DIN ISO/IEC 27001 ist ein weltweit anerkannter Standard für die Bewertung der Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen. Sie gilt für privatwirtschaftliche und öffentliche Unternehmen, sowie gemeinnützige Organisationen und definiert die Forderungen für die Einführung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung eines Informationssicherheits - Managementsystems (ISMS).


Im Rahmen eines Wiederholungsaudits haben wir im Januar 2017 unser Unternehmen, unsere Prozesse und alle weiteren Maßnahmen durch externe Auditoren nochmals überprüfen lassen. Messbare IT-Sicherheit und unser verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten wurde von neutraler Stelle durch Zertifikat DIN ISO/IEC 27001 erneut bestätigt.

IHK zertifizerter Datenschutzbeauftragter


IHK zertifizierter Datenschutzbeauftragter | muc IT systems

Als zertifizierter, externer Datenschutzbeauftragter bieten wir Unternehmen praxisgerechte Lösungen für Datenschutz und Datensicherheit.


Die Aufgabe und Tätigkeit eines Datenschutzbeauftragten wird in Deutschland in §§ 4f und 4g des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie den entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften geregelt und wirkt auf die Einhaltung des BDSG und anderer Gesetze hin (TMG, TKG, etc.).


Er hat vorrangig die Datenverarbeitungsprogramme zu überwachen und das datenverarbeitende Personal mit dem Datenschutz (Schulung) vertraut zu machen.

muc-it-systems